Informationen der AeDA-Geschäftsstelle


1. Rundbrief 

Im Februar 2013 ist der erste elektronische AeDA-Rundbrief des Jahres 2013 verschickt worden. 

Laut Vorstandsbeschluss vom 9. Februar 2013 ist geplant, einen elektronischen Rundbrief pro Monat an alle Mitglieder zu versenden, von denen wir eine gültige Email-Adresse haben. 

Wenn Sie den Rundbrief nicht erhalten haben und in den Verteiler für den Versand und andere aktuelle Informationen des Vorstandes aufgenommen werden möchten, sollten Sie der AeDA-Geschäftsstelle möglichst bald Ihre Email-Adresse mitteilen (bitte an: aeda@sersys.de). 

2. SEPA-Lastschriftverfahren 

Alle AeDA-Mitglieder, die am Lastschriftverfahren teilnehmen, werden beim diesjährigen Einzug des Mitgliedsbeitrages im April auf die Änderungen beim SEPA-Lastschriftverfahren (= Single Euro Payments Area - gültig ab 1. Februar 2014) hingewiesen. Diesen Hinweis finden Sie auf Ihrem Kontoauszug. Bitte bewahren Sie deshalb den Kontoauszug auf. 

Die uns früher erteilte Einzugsermächtigung behält Ihre Gültigkeit, Sie selbst brauchen daher nichts zu unternehmen. Jedem Mitglied werden wir für die Umstellung eine Mandatsreferenznummer zuweisen. Diese wird identisch mit Ihrer Mitgliedsnummer sein, die wir Ihnen im Lauf des Frühjahrs noch einmal mitteilen werden. 

Bei eventuellen Fragen wenden Sie sich bitte an die AeDA-Geschäftsstelle unter aeda@sersys.de. 

Dreieich im Februar 2013


INTERNER BEREICH

Mitglied werden

Aufnahmeantrag [PDF]
Satzung